Im Bereich der Waschanlagen haben in den letzten Jahren verschiedene Entwicklungen stattgefunden. Der Kunde möchte bequem in der Waschanlage gewaschen werden, während der Friseur ohne schwere physische Belastungen arbeiten können muss. Kiela hat darum einen besonderen Höhenverstellmechanismus für das Waschbecken entwickelt, mit dem der Friseur schnell die richtige Einstellung des Waschbeckens zu der Nackenposition des Kunden herstellen kann. Auch eine (elektrisch) verstellbare Beinstütze kommt dem Komfort während des Waschens sicherlich zugute und für eine Wellness-Erfahrung gehört ein Massagesystem bei vielen Waschanlagen zu den Möglichkeiten. Beim Entwerfen wurde der Formgebung große Aufmerksamkeit gewidmet, die zu den Friseurstühlen passen muss, so dass die Möbel im Friseursalon eine Einheit bilden.